2015


30.12. Filou und ich waren heute an der letzten Prüfung des Jahres. Es war auch die letzte Prüfung nach der alten PO (Prüfungsordnung) Im neuen Jahr wird sich einiges verändern. Filou und ich waren in Biberstein an der Silvesterprüfung des SC OG Aarau. Filou hat sehr gut gearbeitet. Es hat schon ganz komisch begonnen: Wir mussten mit dem Revier beginnen. (Die Reviere waren etwas zu klein. Wenn Filou gestartet war, musste ich ihn schon wieder zurückrufen.) Nach dem Revier kam die Nasenarbeit (Spur). Obwohl wir die ersten waren vom BH 2 kamen wir auf der Spur als vierte dran. Die Nerven lagen ein bisschen blank. Die Spur ging in meinen Augen schräg weg. Filou fand hat das sehr gut gemacht und ich war sehr verunsichert. Auf dem zweiten Schenkel, hatten wir Abfall von der Schnellstrasse auf der Spur. Filou hat das suchen unterbrochen und den Abfall genau untersucht. Danach hat er die Spur wieder aufgenommen und die Spur beendet. Der Richter meinte, dass er den Abfall nicht bewerte, da das nicht normal sei auf einer Spur.

Nach der Nasenarbeit, fuhren wir nach Biberstein zurück, wo wir Schlag auf Schlag weitermachten. Zuerst mit zwei anderen Hunden das Frei Ablegen, dann die Unterordnung und nach dem Susan und ich den Hochsprung organisiert haben, die Führigkeit. Filou hat alles genial gemeistert und gemacht. Danke für deinen Einsatz du bist für mich einfach nur genial. Dann hiess es warten. Um ca. 17.00 Uhr war dann die Rangverkündigung. Filou und ich belegten im BH 2 den zweiten Platz von sieben Hunden. Was schön war, meine Kollegin Susan mit ihrem Riaz (Berner Sennenhund) wurde dritte.  Nun haben wir das BH 2 bestanden und abgeschlossen. Ich bin mächtig stolz auf meinen Filou <3. Notenblatt und Rangliste unter Arbeiten/Prüfungen  Filou.

 

26.-29.12. Die neuen Fotos sind im Welpentagebuch aufgeschaltet. Es hat wieder lustige dabei. Auch die schönsten, für mich, der 6. Woche sind eingestellt.

 

25.12. Heute hatten wir das erste mal ein kleines das etwas Durchfall hatte. Es war schwierig herauszufinden wer es war. Lola (Miss "Pink") war es heute morgen nicht so gut. Ich denke dieses Mal hat sie die Entwurmung nicht so gut weggesteckt. Am Nachmittag ging es ihr wieder gut, dafür hat Mister "Schwarz" Bauchschmerzen. Wir haben Sie beide gepflegt.

Am Nachmittag und Abend war die Familie bei uns. Es gab für die Kleinen viele Streicheleinheiten. Es klappt super.

 

24.12. heute waren wir wieder draussen. Wir hatten wunderbares Wetter.

Auch den dritten Tag der Entwurmung haben sie über sich ergehen lassen. Jetzt ist Schluss bis zur Abgabe.

 

23.12. Fünf Wochen sind vergangen seit unsere Kleinen auf die Welt gekommen sind. Es ist ein spannende Zeit. Jeden Tag können sie etwas mehr oder es ist einfach wieder etwas anders. Ich möchte dieses Erlebnis nicht missen. Wir haben neue Daten bei den einzelnen Welpen und neue Bilder eingestellt. Sie wurden heute das zweite Mal vom zweiten Mal Entwurmt.

 

22.12. Nach einem Tag Nebel, gab es heute Nachmittag wieder Sonnenschein. Ich war mit den Zwergen und unserem Besuch, kurz draussen. Es hat alles super geklappt. Mister "Braun" hat heute gezeigt, was in ihm steckt. Er ging bei der Spielburg die kleine Treppe hoch, durch den Hochtunnel und auf der anderen Seite über die Rutsche wieder runter. Super gemacht kleiner Mann. Vor lauter Staunen, konnte ich nicht mal die Kamer zücken ;-).

 

20.12. Wir hatten jetzt ein paar Tage Sendepause. Man merkt, dass die Kleinen jetzt viel Lebendiger sind. Es gibt viel mehr zu tun, nebst dem was man bis jetzt gemacht hat. Das Kämmen kommt dazu, üben natürlich, dann gibt es mehr zu putzen usw. Nun habe ich wieder Fotos unter 5. Woche hoch geladen.

Heute waren wir das erste mal mit Ihnen draussen. Der Rasen und ihre neue Spielburg gefielen ihnen sehr.

Nach einer kurzen Zeit, sind die Ersten unter der Welpen Burg eingeschlafen. Es war ein sehr spannender Tag.

 

16.12. Heute sind unsere Zwerge 4 Wochen alt. Schnell ist die Zeit vergangen. Unglaublich was sie in dieser Zeit gelernt haben. Sie fressen schon manierlich verschiedene Speisen. Sie können laufen und springen. Sie sind einfach nur goldig.

Heute hat unser erster Rüde sein Name erhalten. Er wird später in Deutschland wohnen bei einem ganz lieben Ehepaar. Wir freuen uns sehr für Mister "Rot".

 

14.12. Die ersten Zähne sind bei den Kleinen durch. Sie Spielen, Essen und schlafen. Es ist einfach schön ihnen zuzuschauen.

 

12.12. seit heute ist auch der Wintergarten für unsere Kabouterdoes -

Zwerge geöffnet. Sie machen das alle sehr gut. Ob gross oder klein. Die ersten Fotos findet ihr hier.


11.12. Miss "Hellgrün" hat heute ihren Namen Aura erhalten. Wir freuen uns sehr dass sie zu der netten Familie mit den vier Mädchen darf.


10.12. Wieder war lieber Besuch da. Nun hat auch unsere Miss "Orange" liebe Menschen gefunden. Sie wird nun Azu gerufen und kommt zu Schapendoes Ketu. Wir freuen uns sehr.


09.12. Heute haben die kleinen das erste Mal Ziegenmilch mit Honig erhalten. Es war sehr spannend. Bei den einen ging es schon ganz gut und die anderen fanden man muss unter das Geschirr, dass man etwas erhält.

Hier gibt es ein Video.

Heute hatten wir lieben Besuch von den neuen Dosenöffner von  Miss "Pink" . Sie hat auch ihren Namen erhalten. Sie wird ab heute Lola gerufen. Die Freude ist gross.

 

08.12. Heute hatten wir den ersten offiziellen Besuch. Eine Familie mit vier Mädchen kam vorbei. Es war sehr spannend die Zwerge und die Mädchen zu beobachten. Es haben es alle sehr gut gemacht. Ob wohl einer unserer Zwerge zu ihnen geht? Lasse wir uns überraschen.

Seit heute hat sich bei allen Kabouterdoes - Zwergen das Gewicht vervierfacht. Es ist herrlich ihnen zuzuschauen. Sie können jeden Tag wieder etwas mehr.

 

02.12. Unsere Kabouterdoes - Zwerge sind heute zwei Wochen alt. Es sind alle wohlauf und sind den ganzen Tag am Trinken und schlafen. Bis auf Mister "Schwarz" haben alle ihr Geburtsgewicht verdreifacht. Wir sind sehr froh, dass alles so gut läuft. Alle Welpen haben die neusten Bilder erhalten und die schönsten Bilder der zweiten Woche sind auch eingestellt.

 

01.12. Die kleinen wurden das erste mal entwurmt. Das war eine Aufregung. Einige Bilder sind hier. Miss "Hellgrün" hat nun die Augen auch geöffnet. Jetzt warten wir bis sie dann auch was sehen.


30.11. Jetzt haben fast alle die Augen geöffnet. Nur Miss "Hellgrün" eigentlich die älteste lässt sich Zeit.


29.11. Zwei unserer Mäuse haben heute die Augen etwas geöffnet. Es ist sehr faszinierend.


28.11. Es hat wieder neue Fotos im Welpen Tagebuch 2. Woche.

Es geht allen gut und so wie es aussieht, geht es wohl nicht mehr lange und sie öffnen ihre Augen. Wir sind so gespannt.


27.11. Seit heute haben alle unsere Kabouterdoes-Zwerge ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Andra hat genug Milch und sie macht das immer noch super. Gerne kommt sie mit auf den Spaziergang mit Filou. Die kleinen können auch schon einen Moment alleine sein. Wir sind sehr dankbar für diese Entwicklung.


25.11. heute sind unsere kleinen schon eine Woche alt. Sie wachsen und gedeihen. Wir sind sehr dankbar, dass alles bis jetzt so gut gegangen ist und es allen gut geht. Es ist eine schöne und sinnliche Zeit, zu sehen wie die kleinen Lebewesen wachsen und sich entwickeln. Ein paar der schönsten Fotos, für mich, von der ersten Lebenswoche findet ihr hier.


24.11. Es gibt neue Fotos von Andra und den Welpen hier. Es geht allen prächtig und die kleinen nehmen schön zu.


21.11. Filou ist noch nicht ganz sicher, was er von den Quietschenden etwas halten soll. Er durfte mit ins Welpen Zimmer und sich die kleinen anschauen. Andra hat das super geduldet, überhaupt kein Problem.

Als ich aber Filou einen Welpen gezeigt habe, machte er rechtsumkehrt und ist wieder gegangen. Er findet sie nicht so toll.

Gerne kommt er aber mit mir rein und legt sich neben mich. Er möchte einfach dabei sein, aber nichts damit zu tun haben.

Heute gab es einen richtig schön grossen Spaziergang für Filou. Wir zwei haben das so richtig genossen.


20.11. Nun ist schon der Zweite Tag da seit unsere Kabouter auf der Welt sind. Es ist einfach nur schön, Andra und die Kleinen zu beobachten. Andra macht das  super. Sie ist eine sehr liebevolle und aufmerksame Mutter.

Wie schon am 18.11. geschrieben ging alles sehr schnell. Andra liess sich für die sieben Welpen nicht mal 3 Stunden Zeit und alles war vorbei.

Wir sind sehr dankbar. Das neuste über die Kabouter werdet ihr unter der Rubrik Welpen / Welpen Tagebuch erfahren.

 

18.11. heute wurden wir reich beschenkt. Andra hat 7 Zwergen das Leben geschenkt. Wir sind sehr dankbar und Glücklich dass alles so schnell und gut gegangen ist. Wir hoffen ganz fest, dass es so weiter geht. Mehr dann morgen.


16.11. heute war ich mit Andra das letzte Mal beim TA. Es ist alles in Ordnung und jetzt heisst es warten auf Tag X. Es ist alles bereit im Wurfzimmer, es könnte eigentlich losgehen.


15.11. Filou und ich waren heute an der offenen Begleithundeprüfung auf der Kipp. Wir haben beim BH 2 teilgenommen.

Leider hatten wir beim ersten Einsatz der Spur einen Abbruch, weil Filou beim zweiten Winkel eine Leinenlänge darüber war. So hatten wir ein Winkel, ein Schenkel und ein Gegenstand nicht. Mit dieser Punktzahl von der Fährte konnten wir schon am Morgen unsere Ambitionen auf eine bestandene Prüfung vergessen. Nichts desto trotz haben wir uns aufgerafft und das Revier, die Führigkeit und die Unterordnung recht passabel abgelegt.

Ich bin stolz auf meinen grossen. Er hat das super gemacht.

Das Notenblatt und die Rangliste findet ihr mit noch paar Fotos hier.


12.11. Am Sonntag 15.11.2015 findet die Herbstprüfung auf der Kipp statt. Filou und ich haben uns angemeldet. Wir hoffen, dass alles klappt und wir eine gute Prüfung ablegen.

Wer Lust, Interessen und Zeit hat ist herzlich eingeladen zuzuschauen. Bei uns starten Begleithunde und Sanitätshunde.

Die Prüfung findet auf der Kipp, Kynologischer Verein Niederamt

Däniken SO statt.

 

12.11. Die letzten Informationen vom Trächtigkeitstagebuch (was passiert mit Andra) sind aufgeschaltet. Es geht nicht mehr lange, und dann sind unsere Welpen hoffentlich Gesund und Munter auf der Welt. Wir sind alle sehr gespannt und voller Vorfreude.

 

02.11. Wieder hat Andra eine Woche geschafft. Sie macht das sehr gut. Hat sich doch wieder etwas angefangen besser zu Fressen. Jetzt merkt man wie sie Fester und rundlicher wird. Sie ist richtig fest anhänglich. (Ich dachte vor der Trächtigkeit, dass mehr nicht geht. Sie belehrt mich eines besseren.


25.10. Heute haben wir das Welpen Zimmer eingerichtet und die Wurfbox aufgestellt. Andra und Filou haben uns dabei geholfen. Bilder findet ihr hier.

18.10. Filou und ich haben in unserem Verein an der Internen Begleithunde Prüfung teilgenommen. Es hat den ganzen Tag in strömen geregnet. Filou hat aber sehr gut gearbeitet. Hier ist das Resultat, Fotos und der Bericht. Wir wissen jetzt dass wir bis zu offenen Prüfung in vier Wochen noch zu arbeiten haben. Filou vielen Dank für deine Arbeit.

 

16.10. heute waren wir mit Andra beim Ultraschall. Wir sind sehr glücklich denn Andra ist Trächtig. Nun freuen wir uns auf eine interessante Zeit. Es grenzt schon an ein Wunder, wenn man das so sieht. 


21.09. Andra wurde heute von Feeling gedeckt. Wir hatten eine schöne Zeit und es war sehr interessant. 


06.10. Ich habe ein neues Online - Seminar abgeschlossen. Es war sehr interessant, über die Trächtigkeit und Geburt der Hündin. Die Bescheinigung habe ich hier hinterlegt.

 

21.09. Heute wird unser Sonnenschein Andra schon drei Jahre alt. Es ist wahninnig wie die Zeit vergeht. Wir sind sehr glücklich, dass wir Andra haben. Wenn es sie für uns nicht gäbe, dann müssten wir sie erfinden. Sie  ist ein so ausgeglichenes, liebes und anhängliches Wesen, man kann es fast nicht glauben. Wir hoffen und wünschen uns, dass sie das eines Tages Ihren Nachkommen weiter geben wird.

Andra vielen Dank, dass es dich für uns gibt. Wir haben dich fest lieb.

Wir wünschen dir nur das allerbeste und hoffen, dass wir dich noch ganz viele Jahre bei uns haben.


16.08. Wir waren an diesem Wochenende mit Filou und Andra an der Internationalen Ausstellung in Innsbruck.

Was die zwei für Bewertungen erreicht haben, seht unter Ausstellungen und bei Filou oder Andra.

Wir haben auch an der Paar-Klasse teilgenommen. Am Samstag mussten wir mit den ersten den Ehrenring wieder verlassen. Aber am Sonntag waren wir von 11 Paaren unter den letzten fünf. Wir sind mächtig stolz auf unsere zwei Kabouter. 



09.08. Gestern mussten wir leider mit schwerem Herzen unseren lieben Charly über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Wir vermissen ihn sehr, doch sind wir froh und überzeugt, dass es ihm nun besser geht, als die letzte Zeit. Mach es gut grosser Schatz

 

24.07. heute war die Wartezeit für die Augenuntersuchung abgelaufen. Also gingen wir zwei zum Tierarzt. Leider hat sich bei Filou nichts verändert und so sind seine Augen nicht frei. Das heisst ich nehme Filou heute aus der Zucht.

Glaubt mir es gibt schlimmeres als das. Das schlimmere ist leider heute 08.08.2015 eingetroffen. Wir haben unseren Charly auf seinem letzten Weg begleitet und Ihn von seinem Leiden erlöst.

 

            Kontakt:

 

Schapendoes - Zucht

Kabouterdoes van Hard

 

Beatrice Liniger

Hardstrasse 25

CH - 4805 Brittnau

 

+41 (0)79 212 54 28

kabouterdoes@yahoo.de 

 


Letzter Eintrag:

22.06.18 Aktuelles, Ausstellung Andra, Arno, Bruno, Basil, Nachwuchsschau



 

Ich züchte im SSK, SKG, FCI

Hier bin ich Mitglied

SSK, SKG, IGS, FCI,

KV Niederamt und

Hundefreunde Aarburg


Besucherzaehler